Hochschulkino im Hotel – A Toy Story
25. April 2022
Szenische Lesung
25. April 2022
Show all

Hochschulkino im Hotel – Alles ist Eins. Außer der 0.

Quelle: https://www.neuevisionen.de/de/filme/alles-ist-eins-ausser-der-0-11

13.06.2022 | ab 20 Uhr

Alles ist Eins. Außer der 0. (2020)

ACHTUNG! Zutritt nur für vollständig Geimpfte und Genesene. Bitte Nachweis mitbringen.

Dokumentarfilm über den Chaos Computer Club und seinen Gründer Wau Holland.

Als der Chaos Computer Club im Jahr 1981 gegründet wurde, gab es noch kein Internet. Herwart Holland-Moritz, besser bekannt als Wau Holland, und ein paar Mitstreiter aus der Sponti-Szene fanden zusammen, um mit den neuen Möglichkeiten der Informationstechnik zu experimentieren. Als Hacker gingen sie spielerisch mit der Rechtslage um, beispielsweise als die Post noch das Monopol in der Telekommunikation innehatte. Wau Hollands selbstgebastelter Akustikkoppler, der ein Telefon mit einem Computer verband, war vom Gesetz her gar nicht erlaubt. Die Hacker knackten auch den Onlinedienst Bildschirmtext der Deutschen Bundespost und machten dabei auf Sicherheitslücken aufmerksam. Es gab Mitglieder des CCC, die mit Geheimdiensten kooperierten, andere wurden selbst bespitzelt, polizeilich verhört, zwei junge Menschen kamen auf mysteriöse Weise ums Leben. Andere wurden als Berater für Regierung und Wirtschaft tätig.

Der freie Zugang zu Information für alle Menschen gehörte von Anfang an zum Selbstverständnis des CCC. Später ernannte der Club die Whistleblower Edward Snowden und Chelsea Manning zu seinen Ehrenmitgliedern. Heute ist der CCC aber auch längst ein wichtiger Ratgeber beim Thema Datenschutz.

Quelle: https://www.spielfilm.de/filme/3008448/alles-ist-eins-ausser-der-0, 25.04.2022, 11.54 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.